Heilpädagogische Tagesstätte für Kinder und Jugendliche mit Behinderung

Das sind wir
In der Heilpädagogischen Tagesstätte (HpT) der Lebenshilfe betreuen wir geistig- und mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche, die die Wilhelm-Pfeffer-Schule, das staatliche Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt „geistige Entwicklung”, besuchen. Zur Zeit werden die Kinder und Jugendliche im
Alter von sechs Jahren bis zur Beendigung der Berufsschulpflicht in sieben Gruppen gefördert und betreut. Die Kinder und Jugendlichen, die aus dem westlichen Landkreis kommen, werden morgens mit Kleinbussen von zu Hause abgeholt und nach Tagesstättenschluss um 16.00 Uhr wieder nach Hause gebracht.

 

Unsere Ziele
Ziele der Förderung in der HpT sind:

  • die Weiterentwicklung und Stärkung im sozial-emotionalen Bereich
  • die Förderung der kognitiven und
  • sprachlichen Fähigkeiten
  • die Förderung der Motorik und der
  • Wahrnehmung
  • die Erweiterung der Fähigkeiten in allen lebenspraktischen Bereichen
  • die Erziehung zur Selbstständigkeit
  • die Vermittlung von Werten
  • die Befähigung zur aktiven und kreativenFreizeitgestaltung
  • die Förderung der Arbeitshaltung und die Eingliederung in das Arbeitsleben

Um die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen zu unterstützen, erhalten diese je nach Bedarf und Verordnung durch ihre Fachärzte ein- bis zweimal wöchentlich Einzeltherapie.

 

Unser Angebot
Das medizinische Therapieangebot umfasst folgende Bereiche:

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie

Weitere Möglichkeiten der Förderung und Begleitung bieten:

  • Musiktherapie
  • psychologische Einzelbehandlung
  • Psychomotorikgruppen

 

Spielend lernen
Die Heilpädagogische Tagesstätte begleitet Eltern in der Erziehung der behinderten Kinder und Jugendlichen. In den Schulferien wird teilweise eine ganztägige Betreuung angeboten.
Das große, lichtdurchflutete Haus bietet den idealen Rahmen zur Förderung. Helle Gruppen- und Therapieräume sowie ein spezielles Raumangebot für Snoezelen, Werken, Töpfern, Computerarbeit
und ein Bällebad stehen zur Verfügung. Ein großzügiges Außengelände mit Spiel-, Kletter- und Schaukelmöglichkeiten bietet Gelegenheit zum Bewegen im Freien.


Haben Sie Interesse an mehr Informationen?
Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Konzeption

Hier können Sie sich die Konzeption der Heilpädagogischen Tagesstätte durchlesen.

Kontakt

Heilpädagogische Tagesstätte (HPT)

Leitung:

Andrea Wellhöfer

Burgstaller Weg 18a

91074 Herzogenaurach

Telefon: 09132 / 78 10-50

Telefax: 09132 / 78 10-59

E-Mail:   hpt(at)lebenshilfe-herzogenaurach.de

Hier finden Sie uns