Schreibabysprechstunde

Ein Baby kommt auf die Welt

... und stellt seine Eltern vor viele neue Herausforderungen. Dabei kann es zu stark belastenden Situationen kommen, ausgelöst durch unstillbares Schreien, Ein- und Durchschlafschwierigkeiten des Babys und Probleme in der Füttersituation.


Ein Kleinkind erobert die Welt

... und zeigt vielleicht Verhaltensweisen, die seine Eltern beunruhigen, wie

  • altersuntypische starke Wutausbrüche
  • übermäßiges Klammern und Trennungsängstlichkeit
  • häufige Spielunlust und damit verbundene Unzufriedenheit
  • motorische Unruhe
  • Ablenkbarkeit

 

Wenn Sie als Eltern beunruhigt sind, weil Ihr Baby oder Ihr Kleinkind

  • unstillbar schreit und sich nicht beruhigen lässt
  • nur schwer ein- und durchschlafen kann
  • Still- und Fütterprobleme zeigt
  • sich nicht alleine beschäftigen kann
  • sich von den Eltern nicht oder nur sehr schwer zu trennen vermag
  • sich nur schwer auf Spielanforderungen einlassen kann
  • leicht ablenkbar und motorisch unruhig ist

dann rufen Sie uns an. Wir vereinbaren dann mit Ihnen einen zeitnahen Termin!

 

Die Schreibaby-Sprechstunde ist ein fachliches Angebot der Interdisziplinären Frühförder- und Beratungsstelle (IFS).

 

Unsere Beratung für Eltern mit Babys und Kleinkindern von der Geburt bis zum dritten Lebensjahr ist kostenlos. Wir unterliegen dem Datenschutz und der Schweigepflicht.

 

Häufig genügen zur Entspannung und deutlichen Verbesserung der häuslichen Situation wenige Beratungskontakte.

 

Zur Entlastung von Familien mit Säuglingen bieten wir grundsätzlich auch Hausbesuche an.

 

Kontakt

Schreibabysprechstunde

Leitung:

Angela Zimmermann

Einsteinstraße 26

91074 Herzogenaurach

Telefon: 09132 / 78 10-20

Telefax: 09132 / 78 10-24

E-Mail:   ifs(at)lebenshilfe-herzogenaurach.de 

Hier finden Sie uns